">

Die Fremdesprache

Die Fremdesprache

Deutsche Dialoge und Geschichte: Die Fremdesprache. Deutsche dialoge für Anfänger.

        İn der Schweiz lebte einmal ein Graf. Er hatte nur einen einzigen Sohn, aber der war dumm und wollte nichts lernen. Da sprach sein Vater zu ihm: Mein lieber Sohn, du mußt fort von hier. Ich will dich zu einem Lehrer schicken, der soll dich unterrichten. Ich möchte einen klugen Sohn!

       Der Junge zog also in eine andere Stadt und blieb ein Jahr bei dem Lehrer. Danach kam er wieder nach Hause zurück, und sein Vater fragte: Nun, mein Sohn, du warst ein Jahr fort. Was hast du denn in dieser Zeit gelernt? Er antwortete: Vater, ich kann jetzt bellen wie die Hunde, ich verstehe ihre Sprache. Da rief der Graf zornig: Was? Sonst hast du nichts gelernt? Fort von hier, du bist nicht mehr mein Sohn! Ich will dich in meinem Haus nicht mehr sehen!

Da verließ der Junge sein Vaterhaus und Wanderte viele Tage und Wochen. Einmal kam er zu einer Burg. Es war schon Abend, und er wollte die Nacht hier bleiben. Ja, sagte der Burgherr, da unten in dem Turm kannst du schlafen. Es ist allerdings gefährlich. Drei wilde Hunde leben dort, die fressen auch Menschen. Alle Leute haben Angst vor ihnen. Aber der Junge hatte keine Angst und ging in den Turm.

Am nächsten Morgen kam er wieder heraus und war gesund. Da sprach er zum Burgherr: Ich habe mit den Hunden gesprochen, ich spreche ihre Sprache. Diese Hunde waren früher Menschen. Jetzt müssen sie dort einen Schatz bewachen. Diesen Schatz sollen wir herausholen. Da freute sich der Burgherr und sagte: Dann geh und hol den Schatz! Der Junge stieg wieder hinunter und brachte wirklich eine Kiste Gold herauf.

Von diesem Tag an sah und hörte man die Hunde nicht mehr, und die Leute konnten wieder ohne Angst leben. Der Burgherr aber nahm den Jungen wie einen Sohn auf, und beide lebten noch lange und waren glücklich und zufrieden.

Mein Youtube Kanal für Dialogen

Dialog 1:   Woher kommen Sie?
Dialog 2:   Was machen Sie hier? 
Dialog 3:   Was sind Sie von Beruf? 
Dialog 4:   Was studierst du? 
Dialog 5:   Haben Sie Geschwister?
Dialog 6:   Wer ist denn das?
Dialog 7: Wann Fahren Sie Nach Berlin? 
Dialog 8: Am Samstag habe ich wieder Zeit?
Dialog 9: Ich möchte wieder arbeiten.
Dialog 10: Was willst du eigentlich werden?
Dialog 11 : Haben Sie einen Wunsch?
Dialog 12 : Liebst du ihn?
Dialog 13 : Was fehlt dir denn?
Dialog 14 : Helfen Sie mir doch !
Dialog 15: Wie komme ich zum Bahnhof?
Dialog 16: Geh doch mal rüber zu Daniel!
Dialoge 17: Wollt ihr keine Kinder?
Dialoge 18: Wir denken anders über die Ehe!
Dialoge 19: Welche Ausbildung haben Sie?

 

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir